0

Das Gelübde

Regie: Dominik Graf, Deutschland 2007, FSK ab 12, DVD-Video, Dt, Große Geschichten 10

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 4031778853211
Sprache: Deutsch
Umfang: 110 Min.
Einband: DVD-Box (für DVD oder CD/CD-ROM)

Beschreibung

Im Herbst 1818 - eine Zeit, die geprägt ist vom Konflikt zwischen katholischer Anti-Aufklärung und preußischem Fortschrittsdenken - kommt der Romantik-Dichter Clemens Brentano in das kleine Städtchen Dülmen im Münsterland, um als schlichter "Schreiber der Wunder Gottes" die Visionen der jungen stigmatisierten Nonne Anna Katharina Emmerick aufzuzeichnen. Durch die Stigmata, die Wundmale Christi, und ihre starken Visionen wird die junge Nonne zur Mystikerin und Prophetin in einer Zeit, die geprägt ist vom Konflikt zwischen katholischer Anti-Aufklärung und preußischem Fortschrittsdenken. Anna ist bereit, ihre Visionen dem gefeierten Romantik-Dichter Clemens von Brentano zu diktieren. Doch ihre Begegnung stürzt beide in eine politischen und religiöse Kontroverse und stellt sie auf eine harte Probe. Regisseur Dominik Graf hat einen rätselhaften, berückenden Romantikfilm geschaffen, der zugleich Politthriller und Kostümepos ist. Ein Großteil der Atmosphäre und Authentizität dieses historischen Dramas ist auch Kameramann Michael Wiesweg zu verdanken. Er lässt mit seinen "atmosphärisch dichten Bildern" die überlieferten Begebenheiten aus dem Jahre 1818 wieder aufleben und erhielt dafür den Deutschen Kamerapreis 2008.