0

Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers

Hörbuchdownload - Ein musikalisches Entdeckungs-Hörspiel rund um den Wasserkreislauf, Sprecher: Marko Simsa

Auch erhältlich als:
7,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

Hörbuch-Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 4064066967277
Sprache: Deutsch
Umfang: 41.26 MB
Auflage: 1. Auflage 2017
Hörbuch
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Wo kommt das Wasser her? Diese wichtige Frage lässt Filipp Frosch nicht mehr los. Angefangen bei seinem Teich nimmt er kleine Forscher mit auf eine spannende Reise entlang des Wassers. Mit seinem fröhlichen Lied im Gepäck besucht er Rudi und Rosi Forelle im Bach, fliegt mit Alfred Adler über Gebirgsquellen und Regenwolken bis hin zur Seemöwe am Meer. Dabei lernen er und seine Zuhörer die vielen Wege des Wassers kennen. Überraschend endet das Abenteuer genau dort, wo es auch begann: in Filipp Froschs kleinem Teich. Marko Simsa nimmt seine Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise rund um den Wasserkreislauf. Inhalt: Das Lied von Filipp Frosch (instrumental) Einleitung Filipp Frosch hat eine sehr wichtige Frage Die Geräusche des Wassers Erwin Quak im kleinen Teich Rudi und Rosi Forelle im Bächlein Roberta Fuchs an der Quelle Alfred Adler auf dem Berg Die Reise unter den Wolken Die Seemöwe am großen Meer Filipp am Fluss Zurück am kleinen Teich Das Lied von Filipp Frosch Das gleichnamige Buch ist im Annette Betz Verlag erschienen.

Autorenportrait

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt zusammen mit renommierten Orchestern und tritt mit seinem eigenen kleinen Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.