0

Franz Baermann Steiner

eBook - A Stranger in the World, Methodology & History in Anthropology

45,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9781800732711
Sprache: Englisch
Umfang: 290 S.
Auflage: 1. Auflage 2021
E-Book
Format: EPUB
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

Franz Baermann Steiner (1909-52) provided the vital link between the intellectual culture of central Europe and the Oxford Institute of Anthropology in its post-Second World War years.

This book demonstrates his quiet influence within anthropology, which has extended from Mary Douglas to David Graeber, and how his remarkable poetry reflected profoundly on the slavery and murder of the Shoah, an event which he escaped from. Steiners concerns including inter-disciplinarity, genre, refugees and exile, colonialism and violence, and the sources of European anthropology speak to contemporary concerns more directly now than at any time since his early death.

Autorenportrait

Richard Fardon is Emeritus Professor of Anthropology at SOAS University of London. His extensive publications range from the history, ethnography, popular media and historic arts of West Africa to the theory and history of anthropology.

Inhalt

List of Figures Acknowledgements

Introduction: A Brief Life

Part I: An Oriental in the West: A Brief Life

Chapter 1. Beginnings: The Prague German-Jewish CommunityChapter 2. Student Days in Prague and JerusalemChapter 3. First Ethnological Studies in Vienna and London, and Fieldwork in Sub-Carpathian RutheniaChapter 4. The Impact of the Early English YearsChapter 5. The ExileChapter 6. The Oxford Anthropologist

Part II: Orientpolitik, Value and Civilization: The Social Thought

Chapter 7. Beyond Culture Circles: The Field Trip RevisitedChapter 8. Zionism, Political and Cultural CritiqueChapter 9. On SlaveryChapter 10. Radcliffe-Brown and Evans-PritchardChapter 11. Labour and ValueChapter 12. Civilization and TabooChapter 13. Simmel and Aristotle

Part III: The Poet Anthropologist

Chapter 14. ConquestsChapter 15. Kafka in EnglandChapter 16. The Chief Sociological PrincipleChapter 17. Suffering and ValueChapter 18. In Search of the UniversalMathesis

References

Manuscript Sources

F.B.S.s Unpublished Writings in the Schiller Nationalmuseum, Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar Unpublished Letters to and about F.B.S. and Memoirs Concerning him at the Schiller Nationalmuseum, Deutsches Literaturarchiv, Marbach am Neckar F.B.S.s Unpublished Writings and Other Sources in the Institute for Social and Cultural Anthropology, University of Oxford Letters and Other Written Communications to the Editors

Published Sources

A Selection of F.B.S.s Published Writings Published Sources Cited

Index

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.

Weitere Artikel vom Autor "Fardon, Richard/Adler, Jeremy"

Alle Artikel anzeigen