0

Wer will ein billiges Nashorn?

6,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783036952628
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S.
Format (T/L/B): 1 x 27.5 x 21.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Welches kleine oder große Kind wünscht sich nicht den perfekten Freund, mit dem man Piraten spielen, Bücher lesen und Sandburgen bauen kann, der einem den Rücken kratzt und sich außerdem eignet als Plattenspieler und Kleiderständer? Shel Silverstein weiß allen zu helfen. Seine Lösung heißt Nashorn. Es lässt sich gern kraulen, macht sich gut als Lesesessel, ist für jeden Klamauk zu haben, und es ist sehr, sehr launisch. Ein Buch für Nashornisten, alles selbst geschrieben und gezeichnet vom größten Nashorn aller Zeiten: Onkel Shelby. Übersetzt von einem Silverstein-Fan der ersten Stunde: Harry Rowohlt.

Autorenportrait

Shelby Allan 'Shel' Silverstein wurde 1930 in Chicago geboren und starb 1999 in Key West. Er war Musiker, Filmkomponist, Drehbuchautor und Zeichner. Er schrieb Lieder für Dr. Hook and the Medicine Show, Johnny Cash, Marianne Faithfull und Emmylou Harris, spielte Gitarre, Klavier, Saxofon und Posaune, kreierte Comics, und vor allem schrieb und zeichnete er viele erfolgreiche Kinderbücher. Von Shel Silverstein erschienen bei Kein & Aber bereits die Bücher Wer will ein billiges Nashorn?, Der Glomp, der Glomp und anderer Plomp, Ein Licht unterm Dach, Der Baum, der sich nicht lumpen ließ, Einmal mit allem und das Hörbuch Lafcadio. www.shelsilverstein.com.