0

21BB - Model Region Berlin-Brandenburg

Analyses and Visions for the 21st Century

68,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783038602002
Sprache: Englisch
Umfang: 176 S., 341 farbige u. 17 s/w Abbildungen
Format (T/L/B): 3 x 30 x 42.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Wie kann sich eine vielschichtige Metropolregion wie Berlin- Brandenburg neu ausrichten - und dabei ihren Charakter behalten, die Qualitäten pflegen und sich gleichzeitig auf den Klimawandel vorbereiten? Zu diesen grossen strategischen Fragen der Gegenwart bietet dieses Buch sowohl analytische als auch gestalterische Antworten. Diese Studie, die als erste die ganze Region Berlin-Brandenburg ins Auge fasst, vereint in einem grossformatigen Atlas Essays, Karten und Projekte. Sie basiert auf umfassenden Recherchen zu Themenkomplexen wie Kreislaufwirtschaft, soziale Gerechtigkeit, Energie- und Wasserhaushalt, Landschaft, Bevölkerungsdichte, Integration und Urbanität. In der dringend benötigten öffentlichen Debatte über die Zukunft Berlin-Brandenburgs dient der Band als solide Faktenbasis und eröffnet mit seinen Projektideen neue Perspektiven. Die Reichweite der Überlegungen knüpft an die bahnbrechenden Visionen von Hobrecht und Virchow, des Wettbewerbs Gross-Berlin 1910 sowie Martin Wagners Metropolenidee an.

Autorenportrait

Barbara Hoidn ist Architektin und Mitbegründerin von Hoidn Wang Partner. Kuratorin von Ausstellungen und Konferenzen. Lehrtätigkeit an verschiedenen internationalen Hochschulen, Loeb Fellow der Harvard Graduate School of Design. Wilfried Wang ist Architekt und Architekturkritiker und Mitbegründer von Hoidn Wang Partner in Berlin. Er lehrt zudem als Professor für Architektur an der University of Texas at Austin und ist Mitglied der Akademie der Künste, Berlin.

Weitere Artikel vom Autor "Barbara Hoidn/Wilfried Wang"

Alle Artikel anzeigen