0

AUGEN AUF!

Fotografieren auf der Straße

22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783038762072
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1 x 20 x 14.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Handbuch über außergewöhnliche Straßenfotografie mit einmaliger Gelegenheit, von einem der besten Straßenfotografen zu lernen! In über 20 Kapiteln erläutert Matt Stuart die Fähigkeiten und Geheimnisse, die zu seinen besten Aufnahmen geführt haben. Das Buch ist durchgehend mit 100 Bildern illustriert und bietet die einmalige Gelegenheit, von einem der besten Straßenfotografen zu lernen. "Matt Stuarts Fotografie scheint eine andere Welt zu zeigen: voller außergewöhnlicher Charaktere und Zufälle, aus der Zeit gefallen, um unsere Blicke auf sich zu ziehen. Er lüftet den Schleier der Langeweile und legt unbekannte, spannende Momente frei. Auf den Seiten dieses Buches springen wir von einem Glückmoment zum nächsten und fragen uns, wo sich diese kostümierten Teufel, lebenden Ballons und gigantischen Pfauen verstecken, wenn wir auf der Straße fotografieren. Matt und ich streben danach, mithilfe magischer Formen für Wunder zu sorgen und damit eine Geschichte über die Realität zu erzählen. Ein Zauberer sorgt dafür, dass wir uns anders als in der Realität an den Ablauf eines Tricks erinnern: Wir löschen verschiedene Ereignisse, stellen falsche Verbindungen her und erinnern uns an den Trick so, wie sich der Zauberer das vorstellt. Ebenso ist ein fotografischer Moment, herausgelöst aus dem Ablauf der Realität, eine Art präferenzierte Bildbearbeitung, die anregt, sich eine Story aus limitierten Daten auszudenken. Wir sehen nicht dasselbe wie der Zauberer, wenn wir nicht genau hinschauen oder geradeaus denken; ebenso sind wir dem Fotografen ausgeliefert, der die Zeitlinie außer Kraft setzt und die Story steuert. In jedem Fall resultiert der Effekt aus der meisterhaften Lenkung der Aufmerksamkeit und des Fokus."

Autorenportrait

Matt Stuart hat schon immer gerne Menschen beobachtet, sehr zum Verdruss seiner Lehrer und Arbeitgeber, die fanden, dass seine Aufmerksamkeit oft woanders lag. Dann entdeckte er in seinen frühen Zwanzigern die Fotografie, die es ihm ermöglichte, seine eigenen Themen zu wählen und seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Seitdem ist er bei Kunden und Fotografen auf der ganzen Welt gefragt, die seine authentische Sicht auf das Leben in seinen Online-Kommentaren, Büchern, Ausstellungen und inspirierenden Workshops genießen. Sein Humor und seine Großzügigkeit gegenüber anderen Fotografen sind stets spürbar. Matt lebt mit seiner niederländischen Partnerin Suzanne in den Niederlanden und hat drei Söhne - Oscar, Max und Felix.

Schlagzeile

"Matt fotografiert keine fremde Welt, sondern unsere eigene, die uns jeden Tag begrüßt und in der wir leben. Und es gibt so vieles mehr zu sehen, als man auf den ersten Blick wahrnimmt." Derren Brown

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kunst/Fotografie, Film, Video, TV"

Alle Artikel anzeigen