0

Das Okkulte

Herausforderungen - Einordnung - Seelsorge, Wertvolles Leben 6

17,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783038900597
Sprache: Deutsch
Umfang: 180 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 22.1 x 14 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Teufel, Dämonen, Aberglaube und Magie sind Begriffe, die der heutige Mensch scheinbar überwunden hat. Eine vernunftgläubige Theologie hat das Ihre dazu getan, solche Realitäten auszublenden. Doch der Okkultismus blüht mitten in unserer 'aufgeklärten' Zeit. Auf der Suche nach Heilung, Ausgeglichenheit und Erfolg gehen unzählige Menschen auf Angebote ein, die eine neue Spiritualität, Energie und Kraft versprechen. Gleichzeitig prägen magische sowie satanische Symbole zahlreiche Filme, Videospiele und Musikproduktionen. Auch das Interesse an Horoskopen, Kartenlegen, Pendeln Besprechen usw. hält an. In dieser Situation beschreibt Helge Stadelmann zuerst die Herausforderungen, dann die biblische Einordnung des Okkultismus und schliesslich, wie christliche Seelsorge der Thematik begegnen kann. Die Bibel zeigt die Grundlage, wie Menschen im Strudel des Okkultismus Orientierung finden und frei werden können.

Autorenportrait

Prof. Dr. Helge Stadelmann, Jg. 1952, ist Altrektor und Seniorprofessor für Praktische Theologie an der Freien Theologischen Hochschule Giessen und Prof. em. der Evang. Theol. Fakultät Löwen/B.