0

Telekommunikation, Energie, Eisenbahn

Welche Regulierung brauchen die Netzwirtschaften?

49,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783161496813
Sprache: Deutsch
Umfang: VI, 183 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 23.3 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die sektorspezifische Regulierung der Netzwirtschaften ist zu einem der großen Themen der Wirtschaftsverwaltung avanciert. Das liegt neben der Bedeutung dieser Wirtschaftszweige vor allem an der Fülle neuartiger Fragen auf der Schnittstelle von Recht und Ökonomie. Welche Herausforderungen stellt die Netzregulierung an Organisation und Verfahren der Verwaltung? Was folgt für die Regulierung aus Dynamisierung der Märkte? Bedarf es künftig einer stärker zentralisierten Marktregulierung in Europa? Wie gelingt die Überführung sektorspezifischer Regulierung in das allgemeine Wettbewerbsrecht? Die Autoren der Beiträge in diesem Band analysieren Grundsatzfragen der Netzregulierung sowie Stand und Perspektiven des Telekommunikations-, Energie- und Eisenbahnrechts. Mit Beiträgen von:Michael Fehling, Felix Höffler, Jörn Lüdemann, Johannes Masing, Jens-Peter Schneider, Iris Henseler-Unger, Martin Wagemann