0

Die Komnenen

Eine byzantinische Herrscherfamilie, Urban-Taschenbücher

29,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783170394476
Sprache: Deutsch
Umfang: 280 S.
Auflage: 1. Auflage 2024
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Komnenen zählen zu den einflussreichsten Herrscherdynastien des Hochmittelalters. Ihr Wirken und ihr Einfluss reichte von der Schlacht bei Mantzikert (1071) bis zum Vorabend des Vierten Kreuzzug (1202-1204). Im "langen" zwölften Jahrhundert verfolgten die Kaiser Alexios I., Johannes II. und Manuel I. eine international ausgerichtete Politik und standen vor großen Herausforderungen: Ihre westlichen Konkurrenten errichteten neue Herrschaften in der Levante, das rum-seldschukische Kalifat engte zunehmend in Kleinasien ihren Aktionsradius ein und das normannische Königtum bedrohte sie von Westen. Trotzdem blieb das byzantinische Kaisertum weiterhin eine ideologische Referenzgröße, war mit vielen europäischen Herrscherhäusern verwandtschaftlich verbunden und setzte kulturelle Maßstäbe. Gut lesbar und fundiert präsentiert Michael Grünbart die wechselhafte Geschichte der großen Dynastie der Komnenen.

Autorenportrait

Prof. Dr. Michael Grünbart lehrt und forscht am Institut für Byzantinistik und Neogräzistik an der Universität Münster.