0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783257201932
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 18 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'Ludwig Marcuse hat seinen Nachruf auf Ludwig Marcuse 1969 zu seinen Lebzeiten veröffentlicht. Da versucht Marcuse. endlich die Wahrheit über Marcuse zu sagen. Ein bejahrter Philosophiestudent, wie er sich mit siebzig Jahren titulierte, ein Kritiker, der eine ganze Zivilisation, sein zwanzigstes Jahrhundert, so lange witzig und kritisch kommentiert hat, bis er zuletzt sich selber auseinandergenommen hat: ein Kulturkritiker am eigenen Ich.'

Autorenportrait

Ludwig Marcuse, geboren 1894 in Berlin, emigrierte 1933 wie viele deutsche Intellektuelle nach Sanary-sur-Mer in Südfrankreich und 1940 in die USA. 1944 wurde er amerikanischer Staatsbürger, später lehrte er als Professor für Philosophie und Deutsche Literatur an der University of Southern California in Los Angeles. Nach der Emeritierung kehrte er 1963 nach Deutschland zurück. Er starb 1971 in München.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Philosophie, Religion/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen