0

Der Geheimagent

Eine einfache Geschichte, detebe 20212

12,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783257202120
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 18 x 11.4 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

London der Jahrhundertwende. Eine ausländische Gesellschaft versucht, die öffentliche Meinung gegen die Revolutionäre in der Stadt aufzuwiegeln. In den finsteren, schlammigen Londoner Hintergassen lebt der Doppelagent Verloc: Er hat sich als agent provocateur in Sachen Anarchismus anwerben lassen und leistet zugleich der englischen Polizei Spitzeldienste.

Autorenportrait

Joseph Conrad, 1857 in Berditschew (Ukraine) geboren, war Sohn polnischer Landadliger. Er fuhr schon mit siebzehn Jahren für französische und englische Handelsgesellschaften zur See und erwarb zwölf Jahre später das Kapitänspatent. Für seine Romane wählte er die englische Sprache, die er in allen Finessen erlernt hatte, die er allerdings - zum Erstaunen und zur Erheiterung seiner Verehrer - mit fürchterlichem Akzent gesprochen haben soll. Conrad starb 1924 in Bishopsbourne (England).

Schlagzeile

Conrad führt uns in diesem Roman für einmal nicht auf See, sondern in die finsteren, schlammigen Londoner Hintergassen, zum doppelten Spitzel Verloc, der hier einen schmuddeligen Laden betreibt.