0

Sämtliche Gedichte

detebe 23467

Auch erhältlich als:
15,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783257234671
Sprache: Deutsch
Umfang: 864 S.
Format (T/L/B): 3.8 x 18 x 11.3 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'Viel passiert zu allen Zeiten In der Welt der Kleinigkeiten. Stimmt bald ernst und stimmt bald heiter. - So, nun blätt're, bitte, weiter.' Sämtliche Gedichte von Ringelnatz.

Autorenportrait

Joachim Ringelnatz (eigtl. Hans Bötticher), 1883 in Wurzen geboren, bereiste als Seemann nach seinem Rausschmiss aus dem Gymnasium 22 Länder. 1909 entdeckte er in München das Künstlerlokal Simplicissimus und der >Simpl< ihn: Er wurde zum Hausdichter und begann Songs in der Tradition Villons, Groteskgedichte und zarteste Balladen zu veröffentlichen. Nach dem Ersten Weltkrieg trug der Leutnant a. D. als Kabarettist seine Gedichte in ganz Deutschland vor. 1933 erhielt Ringelnatz Auftrittsverbot, er verarmte und starb im Jahr darauf an einer Lungenkrankheit.