Ein Nashorn namens Clara (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783314104329
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 1 x 22.1 x 28.5 cm
Lesealter: Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch
16,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Nashorn Clara war im 18. Jahrhundert eine Sensation. Der holländische Kapitän Douwe van der Meer brachte die Nashorndame aus Indien mit und zog mit ihr durch ganz Europa. Clara eroberte im Sturm die Herzen der Menschen, die zum ersten Mal ein Nashorn sahen. Es entstand ein regelrechter Hype um das Nashorn. Es wurde gemalt, und es gab Münzen und Porzellanfiguren von Clara. Fürsten bestaunten es, und in Paris trugen die feinen Damen Perücken à la Nashorn. Katrin Hirt hat die Geschichte von Clara akribisch recherchiert und daraus eine liebevolle Erzählung für Kinder gemacht. Laura Fuchs liebt es, historische Geschichten zu illustrieren, und hat für 'Ein Nashorn namens Clara' opulente und detailreiche Bilder gestaltet.
Katrin Hirt ist Historikerin und lebt mit ihrer Familie in Tübingen. Neben ihrer Beschäftigung mit wissenschaftlichen Texten verfasst sie Geschichten für Kinder. 'Ein Nashorn namens Clara' ist ihr erstes Bilderbuch. Laura Fuchs wuchs zwischen Wäldern und Feldern in Nordrhein-Westfalen auf, wo es viel Raum für eigene Geschichten und Bilder gibt. Das Studium der Illustration führte sie nach Hamburg, wo sie auch heute noch lebt. Mit ihrem Hund erobert sie die Grenzen der Stadt und mit ihrem Pinsel die ganze Welt.