0

Lichter in der Nacht

Die Offenbarung des Johannes entdecken Teil 2, Lichter in der Nacht 2

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783347420298
Sprache: Deutsch
Umfang: 156 S., 6 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1.4 x 30.3 x 21.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das Buch 'Lichter in der Nacht' Teil 2 ist eine gründliche, zugleich allgemein verständliche und seelsorgerliche Erklärung zum letzten Buch der Bibel: der Offenbarung des Johannes. Es erarbeitet fachlich kompetent die Kapitel 14-22 der Offenbarung und lässt dabei auch die schwierigen Passagen nicht weg. Teil 2 ist somit eine Fortsetzung von 'Lichter in der Nacht' Teil 1, in welchem die Kapitel 1-13 der Offenbarung aufgearbeitet wurden. Der Autor bietet Entscheidungshilfen, um dem Leser den Übergang von den realen Aussagen hin zur Spekulation zu erleichtern. Die Offenbarung des Johannes wird als Teil der Bibel und damit als wahres Wort Gottes verstanden und geachtet. Für uns heute noch unverständliche Passagen werden damit nicht entmythologisierend oder rein allegorisch 'entsorgt', sondern mit Achtung stehengelassen.

Autorenportrait

René Christen wurde am 5. Juni 1955 in Rothrist als zweitältestes von vier Geschwistern geboren. Nach der Schulzeit folgte eine Berufslehre als Textildesigner. Damit erlernte er einen Beruf, in dem er seine gestalterische Begabung einbringen konnte. Nach einer einschneidenden persönlichen Neuausrichtung begann René Christen ein Theologiestudium und leitete nach dessen Abschluss für 10 Jahre eine kirchliche Jugendarbeit. Danach reiste er mit seiner inzwischen gegründeten Familie für ein Jahr ans Theologische Seminar Westminster in Philadelphia (USA) für vertiefende Studien mit den Schwerpunkten Kirchenentwicklung (Gemeindewachstum) und geistliche Erneuerung. Seit 1995 arbeitet er in der FEG-Rapperswil-Jona (Kirche im Prisma). Er ist Autor verschiedener Bücher und ist verheiratet. Gemeinsam mit seiner Frau haben sie zwei erwachsene Kinder. Homepage zu «Lichter in der Nacht»: https://www.lichter-nacht.ch

Leseprobe

Leseprobe

Weitere Artikel aus der Kategorie "Religion/Theologie"

Alle Artikel anzeigen