0
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783351050238
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 21 x 14 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Eines der schönsten deutschen Bücher dieses Jahres." Volker Weidemann, Der Spiegel. Wir hatten immer so getan, als ob das Leben im Auerhaus schon unser richtiges Leben wäre, also ewig. Frieder sagte: "Du hast die Augen zu und treibst auf deiner Luftmatratze, ein sanfter Wind weht und du denkst, geil, jetzt lebe ich für den Rest meines Lebens hier in dieser Lagune, in der Südsee. Und dann machst du die Augen auf und merkst, es ist bloß ein Nachmittag am Baggersee, und zack ist der auch schon vorbei." "Ich lese dieses Buch und bin vergnügt und bin bewegt und bin berührt - unheimlich schön." Christine Westermann, Das literarische Quartett

Autorenportrait

Bov Bjerg, geboren 1965, ist Schriftsteller und Vorleser. Sein Bestseller "Auerhaus" und die Geschichtensammlung "Die Modernisierung meiner Mutter" erschienen bei Blumenbar. Sein Roman "Serpentinen" war 2020 für den Deutschen Buchpreis nominiert; "Deadline", sein erster Roman, erschien 2021 neu.  Alle Bücher sind auch als E-Book und als Hörbuch lieferbar.Mehr zum Autor unter www.bjerg.de

Leseprobe

20

Weitere Artikel vom Autor "Bjerg, Bov"

Alle Artikel anzeigen