0

Ekklesiologische Spiegelungen

eBook - Wie sich die Kirchen wiederfinden in der Liturgie, Beiträge zu Liturgie und Spiritualität

Auch erhältlich als:
24,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783374044634
Sprache: Deutsch
Umfang: 212 S., 5.96 MB
Auflage: 1. Auflage 2016
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Die vielfältigen Diskussionen über die Gestaltung von Gottesdiensten heute sind geprägt von jeweils eigenen Bildern von Kirche. Jede liturgische Handlung impliziert und erzeugt sie. Fragen konfessioneller Identität, etwa der Lutherischen, aber auch die ökumenische Dynamik drängen in der Liturgie an die Oberfläche. Hier zeigen sich Verschiebungen und Veränderungen im kirchlichen Selbstverständnis, werden kulturelle und religiöse Metamorphosen sichtbar.Die Beiträge dieses Bandes gehen den Kirchenbildern nach, wie sie sich in gegenwärtigen liturgischen Entwicklungen offen oder versteckt zeigen. Sie untersuchen, wie sich solche Bilder formieren und wie sie weitergegeben werden. Sie weisen Wege des Umgangs mit den sich wandelnden Formen, wie sich Kirche im Gottesdienst zeigt.[Ecclesiological Reflections. How Churches are Echoed in Liturgies]The various discussions about the structuring of church services today are informed by a corresponding variety of images of the church. Every liturgical action implies and produces them. Issues of denominational identity, e. g. Lutheran identity, but also ecumenical dynamics, emerge to the surface in liturgy. Here, shifts and changes in ecclesial self-understanding and cultural and religious metamorphoses become obvious.The contributions of this volume trace the images of the church as they show themselves in contemporary liturgical developments in an open or hidden way. They identify ways of dealing with the changing forms of church service in which the church is manifesting itself.

Autorenportrait

Alexander Deeg, Prof. Dr., geb. 1972, studierte Evangelische Theologie und Judaistik in Erlangen und Jerusalem. Promotion mit einer Arbeit zur Predigt im christlich-jüdischen Dialog, Habilitation zur theologischen Grundlegung des evangelischen Gottesdienstes. Professor für Praktische Theologie in Leipzig und Leiter des Liturgiewissenschaftlichen Instituts der VELKD.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.