0

Psychotherapeutengesetz

mit Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (PsychThApprO), Beck'sche Kompakt-Kommentare

119,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783406674679
Sprache: Deutsch
Umfang: XVI, 463 S.
Format (T/L/B): 3 x 20 x 14 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Zum Werk Das Psychotherapeutengesetz vom 15. November 2019 hat die Ausbildung, die zum Beruf der Psychotherapeutin oder des Psychotherapeuten befähigt, grundlegend reformiert. Die Approbation als Psychotherapeutin oder Psychotherapeut wird künftig nicht mehr nach einer postgradualen Ausbildung erteilt, sondern nach dem Abschluss eines Bachelor- und eines Masterstudiums sowie nach dem Bestehen der psychotherapeutischen Prüfung. Das Buch beinhaltet eine prägnante, praxisnahe und kompakte Kommentierung des novellierten Gesetzes über den Beruf der Psychotherapeutin und des Psychotherapeuten (PsychThG). Das PsychThG regelt die Voraussetzungen für die Ausübung der Psychotherapie unter der Berufsbezeichnung "Psychotherapeutin" oder "Psychotherapeut". Mit kommentiert ist auch die das PsychThG ergänzende Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (PsychThApprO), welche detaillierte Regelungen zur Ausbildung, Prüfung und Approbation beinhaltet. Vorteile auf einen Blick - prägnante und wissenschaftlich fundierte Kommentierung des PsychThG und der PsychThApprO in einem Band schneller Zugriff auf die gewünschten Informationen umfassende Auswertung der einschlägigen Rechtsprechung Zielgruppe Für approbierte Psychologen, Psychotherapeutenkammern, Kassenärztliche Vereinigungen, beratende Rechtsanwälte sowie Verwaltungs- und Sozialgerichte.