0

Acht Tage im Mai

Die letzte Woche des Dritten Reiches, C.H.Beck Paperback 6441

Auch erhältlich als:
14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783406768835
Sprache: Deutsch
Umfang: 317 S., mit 21 Abbildungen und 1 Karte
Format (T/L/B): 2.1 x 19.5 x 12.4 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"EIN SPANNENDES, FAST SCHON ATEMLOSES BUCH, DAS EINEN FÖRMLICH ZUM WEITERLESEN ZWINGT." SIMON RILLING, STUTTGARTER ZEITUNG Die letzte Woche des Dritten Reiches hat begonnen. Hitler ist tot, aber der Krieg noch nicht zu Ende. Alles scheint zum Stillstand zu kommen, und doch ist alles in atemloser Bewegung. Volker Ullrich schildert Tag für Tag diese "zeitlose Zeit" und entführt den Leser in eine zusammenbrechende Welt voller Dramatik und Hoffnung, Gewalt und Angst. Sein Buch ist eine unvergessliche Zeitreise in den Untergang. Von Hitlers Selbstmord bis zur Kapitulation DIE ZEITBestenliste Platz 1 Spannend wie ein Thriller "Ein packendes szenisches Puzzle." SPIEGEL Bestseller

Autorenportrait

Volker Ullrich war von 1990 bis 2009 Redakteur bei der ZEIT und dort für das Ressort 'Politisches Buch' zuständig. Er hat zuletzt eine auch international erfolgreiche zweibändige Hitler-Biographie vorgelegt.