0

Die allerseltsamsten Orte der Welt

Aufsteigende Inseln, bodenlose Städte, abseitige Paradiese, C.H.Beck Paperback 6457

Auch erhältlich als:
14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783406782558
Sprache: Deutsch
Umfang: 268 S., 11 Fotos
Format (T/L/B): 1.8 x 19.5 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

EINE REISE ZU AUßERGEWÖHNLICHEN ORTEN ZWISCHEN NORD- UND SÜDPOL In der Arktis gibt das zurückweichende Eis nie von Menschen betretene Inseln frei, der Likouala-Sumpf im Kongo wartet bis heute auf seine geographische Erfassung, Städte wie Hong Kong oder São Paulo verlieren buchstäblich ihre Bodenhaftung. Doch das Allersonderbarste, so die feste Überzeugung des Autors, ist fast immer vor der eigenen Haustür zu finden. "Es gibt keine Rätsel mehr auf dieser Welt? Bonnetts Buch beweist das Gegenteil." - dpa Über 80.000 verkaufte Exemplare von "Die seltsamsten Orte der Welt" So unterhaltsam wie lehrreich

Autorenportrait

Alastair Bonnett lebt in Newcastle upon Tyne und ist dort Professor für Sozialgeographie. Seine Leidenschaft ist das Reisen - im Kopf, auf der Landkarte und in der Realität.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte"

Alle Artikel anzeigen