0

Wege aus Verhaltensfallen

Pädagogisches Handeln in schwierigen Situationen, Mit E-Book inside und Online-Materialien, Beltz Pädagogik

24,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783407632029
Sprache: Deutsch
Umfang: 202 S., 6 s/w Zeichng., 5 s/w Tab.
Format (T/L/B): 1.3 x 24.2 x 16.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wenn Lehr- und Fachkräfte in pädagogischen Situationen zu scheitern drohen, können sie schnell in Verhaltensfallen geraten, aus denen sie nicht ohne Weiteres herausfinden. Dieses Buch hilft ihnen dabei, solche Verhaltensfallen zu erkennen und zu überwinden. Sie erfahren, wie sie herausfordernde Verhaltensweisen bei Schüler_innen analysieren und ihnen professionell begegnen können. Nicht der als 'störend' erlebte Mensch steht dabei im Fokus, sondern die pädagogische Situation und ihre Beteiligten werden in der jeweiligen Beziehungsdynamik betrachtet. Dabei geht die Autorin auch auf die Entwicklung sozioemotionaler Fähigkeiten und mögliche Beeinträchtigungen ein, etwa (geistige) Behinderungen, besondere Belastungen, veränderte Wahrnehmungen und deren Auswirkung auf das Verhalten. Ziel des Buches ist es, auch in schwierigen Situationen gute pädagogische Beziehungen zu erhalten oder wiederaufzubauen - orientiert an den Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen (http://paedagogische-beziehungen.eu/verhaltensfallen/).

Autorenportrait

Martina Hehn-Oldiges ist Diplom-Pädagogin und Referentin an der Arbeitsstelle für Diversität und Unterrichtsentwicklung der Goethe-Universität Frankfurt. Sie war zuvor als Förderschullehrerin, Schulleiterin, pädagogische Mitarbeiterin und Fortbildnerin tätig.

Schlagzeile

Professioneller Umgang mit herausforderndem Verhalten