0

Fairy Tales/Märchen

dtv zweisprachig für Fortgeschrittene - Englisch, dtv zweisprachig

10,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783423094689
Sprache: Deutsch
Umfang: 143 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 19.2 x 11.9 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Oscar Wildes Märchen zweisprachig: Englisch und Deutsch Gemeinsamkeit und Selbstsucht, Warmherzigkeit und Kälte, die Suche des Menschen nach Glück und vor allem die Liebe - das sind die Themen von Oscar Wildes Märchen. In ihnen spiegelt sich die melancholische Grundstimmung des Fin de siècle wider, aber Wildes Sprachwitz und seine (selbst)ironischen und satirischen Seitenhiebe hellen diese poetischen Erzählungen immer wieder auf. Es gebe keine moralischen oder unmoralischen Bücher, hat Wilde einmal gesagt, nur solche, die gut oder schlecht geschrieben sind. Diese Märchen sind zweifellos meisterhaft und in einem Ton bezaubernder Leichtigkeit gehalten; aber hinter dieser Leichtigkeit verbirgt sich ein Ernst, der den wahren Künstler ausmacht. The Happy Prince The Selfish Giant The Devoted Friend The Nightingale and the Rose The Remarkable Rocket dtv zweisprachig - Die Vielfalt der Sprachen auf einen Blick Die Reihe umfasst drei Sprach-Niveaus - Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner - und mittlerweile über 130 Titel in vielen Sprachen. Landeskunde, Kulturgeschichte und Redewendungen, zeitgenössische und klassische Texte in unterschiedlichen Formen und Genres - von der Kurzgeschichte bis zum Krimi - für jeden Lesegeschmack ist etwas dabei. Einzigartig ist die konsequente Zeilengleichheit zwischen Originaltext und Übersetzung, damit man vom ersten bis zum letzten Wort in zwei Sprachwelten zuhause ist.

Autorenportrait

Oscar Fingal O`Flahertie Wills Wilde wurde am 16. Oktober 1854 in Dublin als Sohn eines Arztes und einer Dichterin geboren und starb am 30. November 1900 in Paris. Er studierte mit glänzendem Erfolg in Dublin und Oxford. Einige Jahre arbeitete er als Rezensent für verschiedene Wochenblätter und wurde Herausgeber einer Frauenzeitschrift. Seinen Ruhm begründete Wilde mit der erfolgreichen Märchensammlung >Der glückliche Prinz und andere Erzählungen< (1888) und dem >Bildnis des Dorian Gray< (1890). Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wurde er 1895 wegen homosexueller Praktiken zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt und aus der Gesellschaft ausgestoßen.  

Leseprobe

Leseprobe