0
11,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783423348188
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 21.1 x 13.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Es gibt viele Königinnen, aber nur eine Queen Seit ihrer Thronbesteigung erlebte Elizabeth II. zwölf Premierminister sowie unzählige Staats- und Regierungschefs anderer Länder. Sie hat im September 2015 Queen Victoria als die bisher am längsten regierende britische Monarchin geschlagen. Thomas Kielinger erzählt, was die junge Elizabeth geprägt hat, wie sie schon als Kind zum Medienstar wurde und wie sie sich von ihrer frühen Liebe zu Prinz Philip nicht abbringen ließ. Die Kritik an der Monarchie, den Zwist mit Margaret Thatcher und die negative Reaktion der Briten auf ihr Verhalten nach Dianas Tod: all das hat Elizabeth II. gemeistert. Sie ist eine Institution und eint ihr Land noch immer - vielleicht sogar mehr denn je.

Autorenportrait

Thomas Kielinger ist seit 1998 Auslandskorrespondent für >Die Welt< in London. Für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Der Buckingham Palace ehrte ihn 1995 mit dem Orden eines Honorary Officer of the British Empire (OBE).