0

Bohrpfähle

Klassiker des Bauingenieurwesens, Klassiker des Bauingenieurwesens

69,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783433033708
Sprache: Deutsch
Umfang: X, 496 S.
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Viele Bauwerke können nur durch den Einsatz von Bohrpfählen sicher gegründet werden. Mit Bohrpfählen werden tragfähige Bodenschichten erreicht und große Setzungen ausgeschlossen. In dem unveränderte Nachdruck des Buches aus dem Jahr 2000 wird die Bohrpfahlgründung umfassend erläutert. Der Beschreibung verschiedenster Pfahltypen, ihrer Herstellung und Verwendung folgen wichtige Hinweise zur Planung und Ausführung von Bohrpfahlgründungen. Bohrverfahren mit unterschiedlichen Rohrtypen und Bohrwerkzeugen werden vorgestellt. Konstruktionsdetails und Bewehrungshinweise ergänzen den Abschnitt zur Bemessung der Pfähle. Möglichkeiten zur Verbesserung der Tragfähigkeit des Baugrundes werden erläutert und Mess- und Prüfeinrichtungen für Probebelastungen in einem separaten Kapitel behandelt. Beispiele zu Schadensfällen mit Rechtsurteilen, Sanierungen und die Beschreibung zahlreicher Musterprojekte runden das Buch ab. Zu empfehlen ist es allen Bauingenieuren, die sich mit Gründungsproblemen befassen. Das Buch erscheint in der Reihe "E&S ZEITLOS" als unveränderter Nachdruck der 1. Auflage von 2000.

Autorenportrait

Dipl.-Ing. Jörn M. Seitz Jahrgang 1949; TU Darmstadt; 20 Jahre praktische Erfahrung im Spezialtiefbau im In- und Ausland; Mitglied in deutschen und europäischen Normenausschüssen; leitet seit Jan. 1997 das Service Center Technik bei Bilfinger + Berger in Mannheim Dr.Ing. Heinz Günter Schmidt Geboren 1943 in Gleiwitz; Studium des Bauingenieurwesens an der RWTH Aachen; 1986 Promotion über die Gruppenwirkung von Pfählen an der TH Darmstadt; seit 35 Jahren bei der Bilfinger + Berger Bauaktiengesellschaft mit Baugrundfragen und Pfahlgründungen befaßt;mehr als 20 Jahre Mitglied im Normenausschuß 'Pfähle'.

Leseprobe