0

Affe trifft Wolf

Dominieren statt kooperieren? - Die Mensch-Hund-Beziehung

Auch erhältlich als:
19,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783440132067
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., 0 s/w Illustr., 4 farbige Illustr., 0 s/w
Format (T/L/B): 1.8 x 22 x 16.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2012
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Der Mensch stammt vom Affen ab, der Hund vom Wolf. Doch warum haben wir uns den Wolf ausgesucht, um mit ihm zu leben und nicht den Affen? Welche Vorteile hat es uns gebracht, dass wir uns gemeinsam mit den sozial orientierten Kaniden weiterentwickelt und von ihnen gelernt haben? Günther Bloch und Radinger, Elli H beschäftigen sich mit der Frage, wie die Ko-Evolution von Affenartigen und Hundeartigen, die seit Jahrtausenden existiert, heute weitergeht und wie wir davon profitieren können. Wie können wir - unter Berücksichtigung individueller Persönlichkeiten von Mensch und Hund - lernen, mit unseren Hunden zu kooperieren, statt sie zu dominieren, und so eine harmonische und glückliche Beziehung aufbauen?

Autorenportrait

Günther Bloch erforscht seit über 20 Jahren das Verhalten von freilebenden Wölfen in Kanada und zieht daraus Schlüsse auf den "Wolf im Hundepelz" - so der Titel seines Bestsellers. Radinger, Elli H ist ebenfalls Wolfsforscherin und Chefredakteurin vom "Wolf Magazin". Die beiden arbeiten seit vielen Jahren zusammen und haben zuletzt bei KOSMOS ihr sehr erfolgreiches ,Buch "Wölfisch für Hundehalter" veröffentlicht.