0

Wie der Rücken die Seele und die Seele den Rücken heilt

Die Psychologie der Muskeln - Mit hochwirksamen Faszien-Dehnungs-Übungen

Auch erhältlich als:
13,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783442223619
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S., 20 s/w Illustr.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die neue Faszienarbeit für Rücken und Seele. Körper und Psyche sind eng vernetzt: Jede körperliche Aktivität und Belastung hinterlässt ihre Spuren im Kopf, genauso wie Emotionen und Gefühle auf den Körper 'abfärben'. So verkörpern unsere Haltung und unsere muskulären Bewegungsmuster das seelische und geistige Befinden. Ist dieses aus dem Lot geraten, etwa durch Depression, Trauma oder Angst, kann das für Rücken-, Nacken und Schulterschmerzen sorgen.Kurt und Reiner Mosetter erklären anhand verschiedener höchst spannender Fallbeispiele aus dem Praxisalltag, wie man die eigenen Schmerzmuster entschlüsseln kann. Dabei vereinen sich umfassendes medizinisches Wissen, Philosophie und praktische Erfahrung zu einem ganzheitlichen Ansatz der Schmerz- und Traumatherapie. Mithilfe eines ausgefeilten Tests kann der Leser persönliche 'Stolperschwellen' aufdecken und so selbst regulierend auf das körperlich-seelische Befinden einwirken. Spezielle Bewegungsübungen, welche Muskeln und Faszien befreien, helfen dabei.

Autorenportrait

Dr. med. Kurt Mosetter ist Arzt und Heilpraktiker. Er ist der Begründer der Myoreflextherapie mit integriertem KiD-Bewegungsprogramm. Zu seinen medizinischen Schwerpunkten gehören Schmerzbehandlung, neuromuskuläre Traumatherapie, neurologische und neurodegenerative Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen sowie Ernährungsmedizin. Kurt Mosetter ist Leiter des Zentrums für interdisziplinäre Therapien mit Standorten in Konstanz, Gutach und Freiburg im Breisgau. Enge Wege ging Kurt Mosetter mit Jürgen Klinsmann (2011-2016) sowie mit Ralf Rangnick in dessen Zeit als Trainer und Sportdirektor (TSG Hoffenheim; RB Leipzig).Reiner Mosetter studierte Philosophie und Germanistik. Er ist Geschäftsführer des Zentrums für interdisziplinäre Therapien, wo ihm die unternehmerische und wissenschaftliche Projektkoordination obliegt. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Gestaltung von Aus- und Weiterbildungen. Er ist darüber hinaus Autor sowie Trainer und Berater für Myoreflextherapie.