0

Liebe ist ein Kleid aus Feuer

Roman

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783453265202
Sprache: Deutsch
Umfang: 651 S.
Format (T/L/B): 5.1 x 22 x 14.4 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Unbändige Sehnsucht nach Liebe und Freiheit im tiefsten Mittelalter Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Eila, die amazonengleiche Tochter des Ritters Raymund von Scharzfels, und Roswitha, die schon als Kind seltsame, in die Zukunft weisende Träume hat und später als die Dichterin Roswitha von Gandersheim in die Geschichte eingehen wird. Zwei ungewöhnliche Frauen und deren Schicksal in Zeiten der Eroberungskriege. Scharzfels im Harz 946 n. Chr.: An einem kalten Wintertag kommt Roswitha auf die Burg des Grafen Raimund aus Lothringen. Der waffenerprobte Kämpfer steht im Dienste des Königs Otto I. und sieht seine geliebte Tochter Eila immer nur auf der Durchreise. So wachsen die beiden Mädchen zusammen auf, halten einander fest, obwohl sie wie Feuer und Wasser sind. Roswitha hört Wolken und Bäume sprechen, hält stets Wachstafel und Griffel bereit, Eila hingegen ist am liebsten auf Falkenjagd. Und so wird ihre Freundschaft Jahre später auf eine harte Probe gestellt: Während Eila in die Welt hinauszieht, der italienischen Königin Adelheid zur Flucht verhilft und schließlich die wahre Liebe findet, sucht Roswitha Zuflucht hinter den schützenden Mauern von Stift Gandersheim. Das Schicksal reißt sie auseinander, ohne Hoffnung auf ein Wiedersehen ...

Autorenportrait

Brigitte Riebe, geboren 1953, ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Zu ihren bekanntesten historischen Romanen zählen "Schwarze Frau vom Nil", der große Mittelalterroman "Pforten der Nacht" und der erfolgreiche erste Jakobsweg-Roman "Straße der Sterne". Zuletzt erschien bei Diana der Roman "Die Hexe und der Herzog". Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.