0

Betteln, Borgen, Stehlen

Aus dem Leben eines Schriftststellers in New York

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783455402643
Sprache: Englisch
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 21 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Dass er Schriftsteller werden will, ist dem Sohn eines jüdischen Schrotthändlers in Brooklyn schon früh klar. Was es aber für Umwege braucht, um dieses Ziel zu erreichen, sicher nicht. Um nicht zu verhungern, fährt er Taxi, verkauft Kosmetik auf einem Bügelbrett vor einem Kaufhaus, kellnert in einem Fünf-Sterne-Restaurant und schreibt über Golf, eine Sportart, die er nie betrieben hat. Er gibt nicht auf, auch wenn immer wieder Ereignisse dazwischenkommen, die ihn am Schreiben hindern. Vielseitig und tief sind die Einblicke in den mitunter kuriosen Alltag seines Schriftstellerlebens - nicht selten tragisch und komisch zugleich.

Autorenportrait

Michael Greenberg ist Kolumnist für Times Literary Supplement (London), wo seit 2003 seine Beiträge erscheinen. Seine Prosastücke, Kritiken und Reiseartikel sind bei einem großen Publikum beliebt. Mit seiner Frau und seinem Sohn lebt er in New York. Bei Hoffmann und Campe erschien Der Tag, an dem meine Tochter verrückt wurde. Eine wahre Geschichte (2008).