0

Bodensee - Lieblingsorte

insel taschenbuch 4870

15,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783458681700
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S.
Einband: Paperback

Beschreibung

Wie könnte ein perfekter Tag am Bodensee aussehen? Gleich beim Frühstück schippern Sie auf einer historischen Fähre durch drei Länder und genießen den Sonnenaufgang. Danach bummeln Sie durchs Gassengeschlängel der Konzilstadt Konstanz oder über den Überlinger Markt am schräg gegenüberliegenden Ufer. Von Droste-Hülshoffs Meersburger Schloss hat man den besten Blick auf den See und den Säntis. Dann könnte eine Wanderung auf einen der bizarren Vulkanberge auf dem Programm stehen. Anschließend stärken Sie sich beim Bülle-Dünne-Essen auf der Höri oder mit fangfrischem Fisch und Forellenkaviar direkt beim Fischer. Oder spazieren Sie durch urwaldige Naturreservate, vorbei an einsamen Kapellen und sibirischen Orchideen. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, fährt durch Seedörfer zu einem verwunschenen Friedhof. Vielleicht möchten Sie auch noch mal den Rhein sehen, bevor er im See untertaucht? Steinböcke auf dem Pfänder droben besuchen und abends die Seebühne in Bregenz? Wie auch immer, den Tag beenden Sie auf einer Halbinsel mit einem Wein, der auf den umliegenden Hügeln wächst.

Autorenportrait

Karl-Heinz Ott, 1957 geboren in Ehingen/Donau, war Musiker und Dramaturg an den Theatern Freiburg, Basel und Zürich. 1998 erschien sein erster Roman. Für sein literarisches Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Johann-Peter-Hebel-Preis und mit dem Wolfgang-Koeppen-Preis. Mit Theresia Walser hat er mehrere Theaterstücke geschrieben. Er lebt in der Nähe von Freiburg im Breisgau.