0

BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau

Frenzel, Monika/Herke, Sebastian/Hoffmann, Wilfred u a
89,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783481042783
Sprache: Deutsch
Umfang: 422 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 21.2 x 19.2 cm
Auflage: 4. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Mit dem "BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau" haben Sie alle Verfahren, Definitionen und Begriffe nach DIN 276 im Griff. Die neue DIN 277 (2021-08) Grundflächen und Rauminhalte sowie die neue DIN 18560 (2020-11) Nutzungskosten werden ausführlich in zwei neuen Artikeln vorgestellt. Damit Sie die Änderungen der DIN 277 praxisnah anwenden können, werden Ihnen die neuen Bezugseinheiten der Kostenplanung Kennwerte im Anwendungsbeispiel erläutert. Das Fachbuch unterstützt Sie bei der fachgerechten Kostenermittlung im Neubau, in dem es das allgemeine Verfahren anschaulich darstellt. Ihre Vorteile: Aufgaben der am Projekt Beteiligten bei der Kostenplanung nach DIN 276 Berücksichtigung der HOAI 2021 Rechtsvorschriften und technische Regeln in Bezug zur Kostenplanung BGB, BauGB/LBO, DIN 277 (Überblick), WoFlV, VOB, STLBBau/GAEB Gegenüberstellungen und Erläuterungen der DIN 276 wie auch der DIN 277 in der alten und neuen Fassung Grundsätze, Begriffe, Kostengliederung, Einbindung der Ingenieurbauwerke Kostenkontrolle und Kostensteuerung, Umgang mit Planungsänderungen Strukturen, Änderungsmanagement, SollIstVergleich, Bewertung, Prognose Rechtsgrundlagen zur Kostenplanung, Empfehlungen zum Leistungsbild Beschaffenheitsvereinbarung, Haftung und Kostentoleranzen Durchgängiges Praxisbeispiel zur Kostenplanung nach DIN 276 für alle Kostenermittlungsstufen Inhalte im Überblick: Aufgaben der am Projekt Beteiligten bei der Kostenplanung nach DIN 276 Berücksichtigung der HOAI 2021 i. V. m. der DIN 276 Rechtsvorschriften und technische Regeln in Bezug zur Kostenplanung BGB, BauGB/LBO, DIN 277 (Überblick), WoFlV, VOB, STLBBau/GAEB Erläuterungen der DIN 276 aktuelle Fassung Grundsätze, Begriffe, Kostengliederung, Einbindung der Ingenieurbauwerke Gegenüberstellung und Erläuterung der DIN 277 alter und neuer Fassung Grundsätze, Begriffe, Bezugseinheiten der Kostenplanung und Kennwerte Verfahren der Kostenermittlung im Allgemeinen beim Neubau Berücksichtigung geänderter Anforderungen an die Kostenermittlung Verfahren der Kostenermittlung im Besonderen beim Bauen im Bestand Besonderheiten der Voraussetzungen und des Planungsablaufs Kostenkontrolle und Kostensteuerung, Umgang mit Planungsänderungen Strukturen, Änderungsmanagement, SollIstVergleich, Bewertung, Prognose Rechtsgrundlagen zur Kostenplanung, Empfehlungen zum Leistungsbild Beschaffenheitsvereinbarung, Haftung, Märchen von den Kostentoleranzen Durchgängiges Praxisbeispiel zur Kostenplanung nach neuer DIN 276 Für alle Kostenermittlungsstufen