0

BKI Baukosten Gebäude Neubau 1/2022

Statistische Kostenkennwerte Gebäude

109,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783481044497
Sprache: Deutsch
Umfang: 966 S.
Format (T/L/B): 4 x 21 x 19 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"BKI Baukosten Gebäude Neubau 2022" liefert als Teil 1 der bewährten, dreiteiligen Fachbuchreihe "BKI Baukosten" eine realistische Basis zur sicheren Kostenermittlung für Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Sachverständige. Die Einzelbände enthalten detaillierte Kostenkennwerte, mit denen die Baukosten in jeder Planungsphase schnell und exakt berechnet und verglichen werden können. Die Daten realisierter Bauten werden übersichtlich dargestellt und durch Fotos und Beschreibungen ergänzt. Teil 1: Baukosten Gebäude Neubau 2022 enthält 25.000 statistische Kostenkennwerte zu 75 Gebäudearten unterschiedlicher Standards (einfach, mittel, hoch), bezogen auf verschiedene Bezugsgrößen (Brutto-Rauminhalt, Brutto-Grundfläche, Nutzfläche, Grobelement nach DIN 276, Leistungsbereiche/Gewerke). Ein Verzeichnis der Vergleichsobjekte ermöglicht dem Anwender, von der Kostenkennwertmethode zur Objektvergleichsmethode zu wechseln und so die ermittelten Kosten auf Plausibilität zu prüfen. Anhand der Planungskennwerte für Flächen und Rauminhalte nach der DIN 277 können Bauprojekte frühzeitig auf ihre Wirtschaftlichkeit hin überprüft werden. Die zuverlässige Grundlage für Kostenrahmen und Kostenschätzungen: Alle statistischen GebäudeKostenkennwerte nach aktueller DIN 276 Anerkannte Kostensicherheit 25.000 statistische Kostenkennwerte zu 78 Gebäudearten Bundesweite Kostenanpassung mit BKI BAUKOSTENREGIONALFAKTOREN 2022 für jeden Stadt/Landkreis in Deutschland Teilung der Regionalfaktoren für die Inseln der Nord und Ostsee Mit BauzeitAngaben z. B. für die Terminplanung nach HOAI 2021 Mit BKINormalherstellungskosten (NHK) 2022 für Beleihungswertermittlung, z.B. für Gutachter, Sachverständige und Banken Mit statistischen Von, Mittel und BisWerten für die Baunebenkosten (KG 700) berücksichtigt die Honorare für Gebäude, Tragwerk, TGA und Freianlagen Neue Gebäudearten: Gebäude für Erholungszwecke und Hotels Neue Baukosten-Durchschnittswerte 2022 bezogen auf: BruttoRauminhalt (1.Ebene DIN 276) BruttoGrundfläche (1.Ebene DIN 276) Nutzungsfläche (1.Ebene DIN 276) Grobelemente (2. Ebene DIN 276) Leistungsbereiche (Gewerke) Wertvolle Informationen für die einfache Anwendung: Bewertungstabellen für die Zuordnung Ihres Projekts zu einer BKIGebäudeart nach: einfacher, mittlerer und hoher Standard Statistische Kostenkennwerte zu 78 Gebäudearten sind mit den ausgewerteten Referenzobjekten inklusive Fotos nachgewiesen Leichtere Lesbarkeit durch farbige Grafiken Planungskennwerte zu allen Gebäudearten für die Projektentwicklung Darstellung der dokumentierten Bauzeiten