0

Philosophie des Abendlandes

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783492242080
Sprache: Deutsch
Umfang: 864 S.
Format (T/L/B): 4.9 x 19 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Dieser Klassiker der Philosophiegeschichte ist bis heute nicht übertroffen worden. Niemals trocken, sondern immer im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen und politischen Hintergründen erzählt Bertrand Russell die Geschichte der abendländischen Philosophie: von den Vorsokratikern und der mittelalterlichen Scholastik, der Philosophie der Neuzeit und von den großen Denkern des 19. und 20. Jahrhunderts.

Autorenportrait

Sir Bertrand Russell, geboren am 18. Mai 1872 und gestorben am 2. Februar 1970, dritter Herzog zu Bedford, war Philosoph, Mathematiker, Sozialkritiker und Friedensaktivist. Er unterrichtete am Trinity College in Cambridge. Sein Hauptwerk, das er mit Alfred N. Whitehead verfaßte, die 'Principia Mathematica', bildet noch heute die Grundlage der mathematischen Logik. Russell war als Pazifist Namensgeber des Russell-Tribunals.

Schlagzeile

Das große Standardwerk des Nobelpreisträgers.

Andere Kunden kauften auch