0

Die steinerne Matratze

Erzählungen

Auch erhältlich als:
11,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783492311748
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 18.8 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'Verna hatte anfänglich nicht vorgehabt, jemanden zu töten.' Mit diesem fulminanten ersten Satz beginnt die titelgebende Erzählung und sofort befindet man sich im Atwood-Kosmos, sofort wird man hineingezogen in eine Geschichte, die hintergründig, spannend und unglaublich komisch zugleich ist. Mordende alte Damen, Hochstapler oder ein gefriergetrockneter Bräutigam - Margaret Atwoods Fabulierlust ist grenzenlos. Scharfsinnig und voller Wagemut schlägt sie uns in diesen neun kraftvollen Erzählungen in ihren Bann und öffnet den Blick auf unsere dunkelsten Triebe und Begierden.

Autorenportrait

Margaret Atwood, geboren 1939 in Ottawa, gehört zu den bedeutendsten Erzählerinnen unserer Zeit. Ihr 'Report der Magd' wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation. Bis heute stellt sie immer wieder ihr waches politisches Gespür unter Beweis, ihre Hellhörigkeit für gefährliche Entwicklungen und Strömungen. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Man Booker Prize, dem Nelly-Sachs-Preis, dem Pen-Pinter-Preis und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Margaret Atwood lebt in Toronto. Auf Deutsch erschienen zuletzt ihr Roman 'die Zeuginnen' und der Lyrikband 'Die Füchsin'.

Schlagzeile

'Wenn ich an das gewaltige Spektrum von Margaret Atwoods Werk denke, in all seiner Kraft und Eleganz und Vielfalt, verschlägt es mir den Atem.' Alice Munro