0

Wandern, Glück und lange Ohren

Mit Esel Jonny zu Fuß von München bis ans Mittelmeer - Ein außergewöhnlicher Reisebericht über eine Alpenüberquerung mit Esel

Auch erhältlich als:
16,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783492406666
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S., 54 Farbfotos, 15 Zeichnungen und einer ill
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Zum Schmunzeln: ein berührender Bericht über eine Eselwanderung  In ihrem SPIEGEL-Bestseller erzählt Lotta Lubkoll von ihrer etwas anderen Alpenüberquerung mit einem vierbeinigen Gefährten.   Was wäre schon ein Traum, wenn er nicht ein kleines bisschen unrealistisch wäre? Doch erst der Tod ihres Vaters macht Lotta Lubkoll klar, dass man auch die ungewöhnlichsten Träume verwirklichen sollte, bevor es zu spät ist. Seit sie als Kind "Shrek" gesehen hat, wünscht sie sich, einmal mit einem Esel die Alpen zu überqueren, die langohrigen Vierbeiner lassen sie nicht mehr los.  Nun kündigt Lotta ihren Job und macht sich auf die Suche nach einem passenden Gefährten für ihr Abenteuer. Sie findet Jonny, einen grauweißen Esel, den sie sofort ins Herz schließt, und gemeinsam wandern die beiden los - von München immer Richtung Süden.   Ebenso unterhaltsam wie anrührend liest sich dieser Reisebericht der etwas anderen Art: Lotta Lubkoll erzählt von inspirierenden Begegnungen, Problemen mit versperrten Wegen und den Sorgen und Ängsten, die sie auch unterwegs verfolgen. Bei allem gibt Jonny den eher gemächlichen Rhythmus vor, und die temperamentvolle Lotta muss lernen, geduldig mit ihrem entschleunigten Esel zu sein. Das Positive daran: Erst bei drei Stundenkilometern entdeckt man die wahren Schätze am Wegesrand.  'Zauberhaft!' ZDF Volle Kanne  80 Tage, 600 Kilometer: Die Wanderung auf dem Traumpfad von München bis an die Adriaküste in Italien ist an sich schon kein leichtes Unterfangen - mit einem Esel im Schlepptau kommen noch ganz andere Schwierigkeiten hinzu. Umso schöner liest es sich, wie Lotta und ihr Jonny immer mehr zu einem unzertrennlichen Team zusammenwachsen. Ein wundervolles Buch über eine ganz besondere Freundschaft.   Eine herzerwärmende Reiseerzählung mit vielen spannenden Extras  Ergänzend zum unterhaltsamen Text finden sich im Buch zahlreiche Fotos von der Reise und Illustrationen der Autorin, eine Landkarte sowie Tipps für das Wandern mit Eseln - vielleicht begeben Sie sich ja auch bald mit einem Esel auf Wanderschaft!

Autorenportrait

Lotta Lubkoll, geboren 1993 in Coburg, ist ausgebildete Schauspielerin und Bestsellerautorin, bei spannenden Vorträgen nimmt sie ihre Zuschauer mit auf ihre Reisen. Als Erlebnispädagogin leitet sie Ferienfreizeiten und unternimmt Wald- und Naturabenteuertage mit Kindern. Zudem macht sie Weiterbildungen zur Wildnistrainerin. Neben Reisen, Skaten, Klettern und Kitesurfen schraubt sie an ihrem selbst ausgebauten Bus, in dem auch Esel Jonny seinen Platz hat. Gemeinsam wohnen die beiden auf einem Aussiedlerhof am Starnberger See. Bei Malik erschienen von ihr 'Wandern, Glück und lange Ohren' sowie 'Sonne, Meer und lange Ohren'.

Schlagzeile

'So geht Slow Travel' DB Mobil