0

Ausmalen statt Anzeigen

Das Buch zum kreativen Abreagieren, wenn die Nachbarn mal wieder nerven

6,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499007323
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 S.
Format (T/L/B): 0.6 x 28.4 x 21.3 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Nachbarn - es könnte so schön sein mit ihnen: Mal eine Backzutat ausleihen; gemeinsame Grillabende im Sommer; und sollte man sich ausgesperrt haben, ein nettes Kaffeepläuschchen in Nachbars Küche, bis der Schlüsseldienst kommt. Doch die Realität sieht oft anders aus: laminierte Beschwerdezettel im Hausflur; röhrende Rasenmäher in der Mittagszeit; schiefe Blicke bei der Altglasentsorgung nach 17 Uhr; und das Klopfen mit dem Besenstiel, wenn es am Geburtstag mal etwas lauter wird.  Was also tun, wenn die Nachbarn mal wieder so richtig nerven? Umziehen? Anzeigen? Nö, erst mal: Ausmalen! In diesem Ausmalbuch findest du zahlreiche Situationen aus der Nachbarschaft, die du sicher kennst. Inklusive Stickerbogen.

Autorenportrait

Hinter Alman_Memes2.0 verbergen sich Marius Notter und Sina Scherzant. Seit April 2019 betreiben die beiden den Instagram-Account, der schnell zum Internet-Hype wurde und neben typisch deutschen Klischees wie schlechte Wortspiele oder Lärmempfindlichkeit in der Nachbarschaft auch gesellschaftliche Missstände auf die Schippe nimmt. Die studierte Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin Sina Scherzant, die u.a. als Dozentin im Bildungsbereich und (Comedy-) Autorin tätig ist, und Marius Notter, der u.a. für Spiegel Online arbeitete und verschiedene Social Media-Formate als Producer verantwortete, entdecken hin und wieder auch typisch deutsche Eigenarten an sich, vor allem, wenn es ums Teilen der Restaurant-Rechnung geht. 

Schlagzeile

Ausmalen, Ausfüllen, Abreagieren - das ultimative Spaßbuch von den Alman.Memes_2.0-Macher:innen