0

Moderne Ökonometrie

69,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783527507665
Sprache: Deutsch
Umfang: 534 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 24.2 x 17.2 cm
Auflage: 1. Auflage 2015
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Ökonometrie ist die Interaktion von ökonomischer Theorie, beobachteten Daten und statistischen Methoden. Sie wird sowohl in der Volkswirtschaftslehre, als auch in der Betriebswirtschaftslehre eingesetzt, um theoretische Modelle empirisch zu überprüfen und ökonomische Phänomene quantitativ zu analysieren. Das wichtigste Hilfsmittel der Ökonometrie ist die Regressionsanalyse. In der modernen Ökonometrie gewinnen zudem computergestützte Modelle an Bedeutung. Hierzu zählen beispielsweise die Monte-Carlo-Simulation, nicht-lineare Modelle, Volatilität, künstliche neuronale Netze oder Paneldatenmodelle. "Moderne Ökonometrie" hat sich international in einem umkämpften Lehrbuch-Markt durchgesetzt. Einzigartig an dem Buch vor Marno Verbeek ist die Vielzahl der vorgestellten modernen Methoden und die Breite des behandelten Stoffes. Er stellt die Anwendung der ökonometrischen Verfahren in den Vordergrund und verweist für mathematische Details auf zitierte Literatur. Damit werden die theoretischen Ausführungen, deren Resultate sauber dargestellt und intuitiv erklärt werden, auf das Nötigste beschränkt. Die Verfahren werden mit zahlreichen Beispielen illustriert.

Autorenportrait

Marno Verbeek ist Professor für Finanzen an der Rotterdam School of Management und am Econometrics Institute der Erasmus University, Rotterdam. Zuvor bekleidete er Positionen an der KU Leuven und der Tilburg University und war Gastdozent am Trinity College Dublin und der Université Panthéon-Assas Paris 2. Seine Veröffentlichungen erschienen in zahlreichen internationalen Journals.

Leseprobe

Leseprobe