0

Flodoard von Reims

eBook - Annalen

55,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783534746194
Sprache: Deutsch
Umfang: 244 S., 5.84 MB
Auflage: 1. Auflage 2020
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Flodoard von Reims - Chronist des Westfrankenreichs im 10. JahrhundertMilitärische und politische Ereignisse, aber auch Wunder und Wetterphänomene: In seinen Annalen notierte Flodoard von Reims, was in den Jahren 919 bis 966 in Westeuropa geschah. Seine Stellung als Vertrauter der Reimser Erzbischöfe, die im 10. Jahrhundert zu den bedeutendsten politischen Akteuren des Westfrankenreichs zählten, verschaffte ihm Zugang zu ausgezeichneten Informationsquellen. Oft war er persönlicher Akteur bei den Geschehnissen, über die er berichtet. Historiker schätzen daher sein Werk als eine äußerst zuverlässige Quelle zur politischen Geschichte und Kirchengeschichte des westfränkischen Reichs.- Ein neuer Band aus der »wbg Freiherr vom Stein Gedächtnisausgabe - Ausgewählte Quellen zur Geschichte des Mittelalters«- Einer der wichtigsten Originaltexte der quellenarmen Frühzeit der Liudolfinger und Ottonen- Die Quellentexte erscheinen synoptisch im lateinischen Original und in der Übersetzung- Komplett mit Einleitung, erläuternden Anmerkungen, Bibliographie und Register- Herausgegeben von Thomas Wozniak, Privatdozent für Mittelalterliche Geschichte, und Günter Eichler, Institut für Mittelalterliche Geschichte in MarburgEiner der produktivsten und vielseitigsten Geschichtsschreiber in EuropaFlodoard studierte in Reims. Dort wurde er Vertrauter der Erzbischöfe und Kanoniker der Kathedrale. In seiner Rolle als Archivar verfasste er die »Geschichte der Kathedrale von Reims« (Historia Remensis ecclesiae). Seine Werke zählen zu den bedeutendsten des 10. Jahrhunderts und ermöglichen nicht nur Historikern Zugang zu den Ereignissen im westfränkischen Reich. Aufgrund seiner Notizen zu Naturkatastrophen und Wetterlagen sind die Annalen des Flodoard von Reims auch eine der zentralen Quellen für die klima- und umweltgeschichtliche Erforschung des frühmittelalterlichen Europas.

Autorenportrait

Thomas Wozniak, geb. 1973, ist Privatdozent für Mittelalterliche Geschichte, Historische Hilfswissenschaften und Vergleichende Landesgeschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Er wurde 2009 in Köln mit einer stadtgeschichtlichen Mikrostudie zu Quedlinburg im Spätmittelalter promoviert und 2017 in Tübingen mit einer umwelthistorischen Makrostudie zu Naturereignissen im Frühmittelalter habilitiert. Er lehrte an den Universitäten Köln, Marburg, Stuttgart, Tübingen sowie der Weber-State-University in Utah und hatte zuletzt eine Vertretungsprofessur an der LMU München inne.Günter Eichler promovierte 2002 an der Phillips- Universität in Marburg. Seither ist er am Institut für Mittelalterliche Geschichte in Marburg als Lehrbeauftragter tätig.

Inhalt

Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9Flodoard und seine Annalen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9Weitere Werke Flodoards . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15Zur Uberlieferung der Annalen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17Zur Ubersetzung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20Erlauterung und Ubersetzung schwieriger Begriffe . . . . . . . . . . . 24Literaturhinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29Textausgaben der Annales (nach Erscheinungsjahr geordnet) . . . . . 29Ubersetzungen der Annales (nach Erscheinungsjahr geordnet) . . . . 29Weitere Werke Flodoards . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30Forschungsliteratur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30Zeittafel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35Stammtafeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37Karten und Abbildungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43Kapitelubersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49Annales / Annalen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59Register . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 209Heilige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 209Personen und Gruppen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 209Orte und Lander . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.