0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783570401118
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S.
Format (T/L/B): 3.6 x 18.4 x 12.6 cm
Lesealter: 12-99 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Verbotene Liebe im Granada der Reconquista Granada 1499: Die 16-jährige Lucia, Tochter des Goldschmieds Antonio, ist seit ihrer Kindheit eng befreundet mit Nuri, der Tochter des Steinschleifers Kamal. Und verliebt in Rachid, Nuris Bruder. Eine solche Verbindung wird jedoch undenkbar: Nach der Vertreibung der Juden richtet sich das spanische Königspaar nun gegen die Mauren, die in Granada jahrhundertelang friedlich mit Juden und Christen zusammengelebt haben. Kamal und Antonio geraten in die Fänge der Inquisition. Lucia weiß, dass die beiden unschuldig sind. Doch wie soll sie das beweisen?

Autorenportrait

Brigitte Riebe, 1953 geboren, ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Zu ihren bekanntesten historischen Romanen zählen "Pforten der Nacht", "Schwarze Frau vom Nil" sowie die beiden erfolgreichen Jakobsweg-Romane "Straße der Sterne" und "Die sieben Monde des Jakobus". Zuletzt erschien bei Diana "Die Prophetin vom Rhein" ein Roman über die Geschichte der Hildegard von Bingen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

Leseprobe