0

MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Frankfurt 2018 (MARCO POLO Cityguides)

eBook - Mit Insider-Tipps und Stadtviertelkarten, MARCO POLO Cityguide E-Book

9,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783575419866
Sprache: Deutsch
Umfang: 169 S., 40.67 MB
Auflage: 14. Auflage 2018
E-Book
Format: PDF
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Der neue Cityguide MARCO POLO Beste Stadt der Welt Frankfurt ist besonders praktisch für unterwegs und spart Gewicht im Reisegepäck!Hey, Alltag! Schon klar, du bist immer da. Aber wenigstens kann man dich bunt anmalen:
beim Tortenschlemmen, fein Frühstücken oder hart Feiern, auf Spaßtour mit den best friends oder beim romantischen Dinner zu zweit.
Aber weil du keine Schubladen hast, hat der neue Cityguide MARCO POLO Beste Stadt der Welt Frankfurt auch keine A-Z-Einteilung:
Die Tipps sind so sortiert, wie es das Leben in der Stadt verlangt.
Nach Regensonntagen, Couchträumen, Clubhopping, Chill-Wochenenden, Mädelsabenden, Kneipen zum Vorglühen. Versacken. Abstürzen.
Danach, ob Hässlichkeits-Hotspots wie die Konsti oder der Goetheturm nicht vielleicht doch etwas Schönes haben.
Und wo der Sommer im Ostend oder der Winter im Gallus richtig knallt. Die beste Stadt der Welt ist nämlich die eigene!
Sie hat alles zu bieten, zwischen Main Tower, Paulskirche, Bockenheim und Sachsenhausen. In jedem Moment und für jedes Gefühl.
Hey, Alltag, haaaallo! Willste etwa schon gehen?E-Book basiert auf: 14. Auflage 2018Unser Tipp:
Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Autorenportrait

Katharina Cichosch
Als die Autorin an den Main zog, hielt sich die Begeisterung ihrer Freunde zunächst in Grenzen: Frankfurt galt als hässlich, öde, Bankenstadt. Nach einigen Jahren hat sich die Besucherquote aber drastisch erhöht weil man mit Katharina die spannenden Seiten der Ebbelwoi-Metropole kennenlernt. Sitzt sie am Rechner, schreibt sie meist über Kunst und Popkultur, Reisen und Kulinarisches.

Sandra Kathe
Dass Frankfurt Potenzial zum Lebensmittelpunkt haben könnte, bemerkte die Südpfälzerin erstmals im Feierabendstau auf dem Weg ins Theaterparkhaus. Verkehrschaos, Leuchtreklamen, Hochhäuser und Stadtlärm für das Kleinstadtkind ein gefundenes Fressen. Als freie Journalistin arbeitet sie für die »Frankfurter Neue Presse« und erforscht dabei die Stadt aus spannenden Blickwinkeln, durch Hintertüren und die Augen ihrer Bewohner.

Inhalt

- Die besten Insider-Tipps
- Alltagshelden: Montag bis Freitag
- Feieralarm
- Wochenende gaaanz gediegen
- Unterwegs mit
- Hunger? Gegessen!
- Essen? Geht auch.
- Die Jahreszeiten im Stadtviertelcheck

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.