0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596156726
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S., mit 20 Seiten Bildteil, schwarzweiß
Format (T/L/B): 2.2 x 19 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Autorenportrait

Hermann Hesse wurde am 2. Juli 1877 in Calw/Württemberg geboren. Seit 1904 war er freier Schriftsteller. 1911 reiste er nach Indien. Während des Ersten Weltkrieges arbeitete er in Bern für das Rote Kreuz und die deutsche Kriegsgefangenenfürsorge. Von 1919 an lebte er in Montagnola bei Lugano; 1923 wurde er Schweizer Staatsbürger. 1946 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Er starb am 9. August 1962 in Montagnola.

Schlagzeile

Thomas Mann und Hermann Hesse streiten über Hitlers Barbarei und Deutschlands Zukunft. 'Dieser Briefband ist ein Lesebuch, ein Lehrbuch, ein Denkbuch.' Die Zeit