0
9,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596177677
Sprache: Deutsch
Umfang: 432 S.
Format (T/L/B): 2.9 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Ein fesselnder Liebesroman mit Istanbul in der Rolle der Geliebten. Orhan Pamuk ergründet in 'Istanbul' die Geheimnisse seiner eigenen Familie und die seiner Kindheit. Er führt uns an berühmte Monumente und die verlorenen Paradiese der sagenumwobenen Stadt, zeigt uns die verfallenden osmanischen Villen, die Wasserstraßen des Bosporus und des Goldenen Horns, die dunklen Gassen der Altstadt. Pamuk verbindet auf eindringliche Weise Schilderungen von Menschen und Orten und setzt allen ein unvergessliches Denkmal.

Autorenportrait

Orhan Pamuk, 1952 in Istanbul geboren, studierte Architektur und Journalismus und lebte mehrere Jahre in New York. Für seine Romane erhielt er 1990 den Independent Foreign Fiction Award, 1991 den Prix de la découverte européenne, 2003 den International IMPAC Dublin Literary Award, 2005 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und in demselben Jahr den Ricarda-Huch-Preis, 2006 den Nobelpreis für Literatur und 2007 die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin als 'Ausnahmeerscheinung der Weltliteratur'. In Istanbul hat Orhan Pamuk ein eigenes Museum zu seinem Roman >Das Museum der Unschuld< eröffnet, das 2014 als Museum des Jahres ausgezeichnet wurde.Literaturpreise:u. a.2005: 'Friedenspreis des Deutschen Buchhandels'2006: 'Nobelpreis für Literatur'

Leseprobe

Leseprobe

Schlagzeile

In 'Istanbul' setzt Orhan Pamuk der Stadt seines Herzens ein unvergessliches Denkmal

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen

Andere Kunden kauften auch