0

Reisende Helden

Die Anfänge der griechischen Kultur im Homerischen Zeitalter

Auch erhältlich als:
30,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783608946963
Sprache: Deutsch
Umfang: 551 S., 8 Karten, 16 S. Tafeln mit farbigen und s/
Format (T/L/B): 3.7 x 23.2 x 16.4 cm
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Diese große Abenteuergeschichte des angeblich so dunklen 8. Jahrhunderts erzählt, was die Griechen befähigte, sich auf einmalige Art die Welt anzueignen. 'Erhellend, klug und originell - und immer wieder atemberaubend poetisch.' Tom Holland, TLS Book of the Year Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe über die deutsche Homer- und Troja-Forschung Im Zentrum des Buches stehen die reisenden Zeitgenossen Homers: euböische Griechen des 8. Jahrhunderts, die als Seefahrer und Piraten rund um das Mittelmeer unterwegs waren, Handel trieben und neue Welten entdeckten. Fundstück für Fundstück trägt der Autor zusammen, was sich über diese frühen Griechen herausfinden lässt. Reisende Helden, das sind auch die Figuren des Mythos, die weit herumkamen: etwa Dädalus, der sogar fliegen konnte, Herkules, der kreuz und quer im Mittelmeerraum seine Arbeiten verrichtete, oder die unglückliche Io, die von Zeus erst verführt und dann in eine Kuh verwandelt wurde. Indem Robin Lane Fox den unendlichen Schatz der griechischen Mythen mit der Sachwelt der archäologischen Funde verknüpft, lässt er vor unseren Augen ein lebendiges Bild dieser Zeit entstehen. Robin Lane Fox' reisende Helden sind verwegene griechische Seefahrer aus dem 8. Jahrhundert v. Chr., die ferne Länder und Küsten entdeckten. Das Wissen und die Geschichten aus der Fremde integrierten sie in ihre Vorstellungswelt und legten so den Grundstein für die griechische Kultur.

Autorenportrait

Robin Lane Fox, geboren 1946, ging in Eton zur Schule und studierte Alte Geschichte und Altertumswissenschaften an der Universität Oxford, wo er bis 2014 am New College lehrte. Als leidenschaftlicher Gärtner schreibt er eine regelmäßige Kolumne für die »Financial Times« über Garten- und Landschaftsgestaltung. Außerdem ist er ist ein hervorragender Reiter und Pferdekenner - was ihm zum besonderen Verständnis der antiken Kavallerie verhalf. Auf den Spuren Alexanders ist er von Griechenland bis nach Indien gereist. Für seine bei Klett-Cotta erschienene Biographie über Alexander den Großen ist er mit dem angesehenen Duff-Cooper-Preis ausgezeichnet worden. Für »Augustinus« wurde er 2016 mit dem Wolfson History Prize geehrt.

Leseprobe

InhaltsangabeVorwort zur deutschen Ausgabe. 11 Vorwort. 15 I HERAS FLUG 1 Heras Flug 23 2 Von China nach Cadiz 34 3 Reisende Helden. 52 II OST UND WEST 4 Daheim und in der Ferne. 67 5 Reisende Siedler. 97 6 Nach Unqi 114 7 Potamoi Karon 129 8 Jenseits von Ithaka 149 9 Die Affeninseln 167 10 Daheim in Euböa. 192 III REISENDE MYTHEN 11 Auf der Suche nach Nimmerland. 207 12 Lost in Translation 232 13 Ein reisender Prophet. 254 14 Reisende Liebhaber. 277 15 Ein reisender Berg. 294 16 Der Große Kastrator. 313 17 Reisende Monster. 336 18 Schlachtfelder und Basislager. 361 IV JUST SO STORIES 19 Homerische Horizonte 379 20 Der Blick von Askra. 395 21 Just So Stories. 419 Zur Datierung Homers 431 Anmerkungen. 435 Bibliographie. 495 Verzeichnis der Karten 537 Bildnachweis. 538 Register. 539 Leseprobe

Inhalt

Vorwort zur deutschen Ausgabe . . 11 Vorwort . . 15 I HERAS FLUG 1 Heras Flug 23 2 Von China nach Cadiz 34 3 Reisende Helden . . 52 II OST UND WEST 4 Daheim und in der Ferne . 67 5 Reisende Siedler . . 97 6 Nach Unqi 114 7 Potamoi Karon 129 8 Jenseits von Ithaka 149 9 Die Affeninseln 167 10 Daheim in Euböa . 192 III REISENDE MYTHEN 11 Auf der Suche nach Nimmerland . 207 12 Lost in Translation 232 13 Ein reisender Prophet . 254 14 Reisende Liebhaber . . 277 15 Ein reisender Berg . 294 16 Der Große Kastrator . 313 17 Reisende Monster . 336 18 Schlachtfelder und Basislager . 361 IV JUST SO STORIES 19 Homerische Horizonte 379 20 Der Blick von Askra . . 395 21 Just So Stories . 419 Zur Datierung Homers 431 Anmerkungen . 435 Bibliographie . 495 Verzeichnis der Karten 537 Bildnachweis . 538 Register . . 539

Schlagzeile

'Dieses wundervolle Buch ist packender als jeder Thriller' Spectator

Weitere Artikel vom Autor "Lane Fox, Robin"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Geschichte/Vor- und Frühgeschichte, Antike"

Alle Artikel anzeigen