0

Das geht auf keine Kuhhaut

Redewendungen aus dem Mittelalter, Sprecher: Axel Thielmann/Kerstin Hoffmann, CD

Auch erhältlich als:
12,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783654603438
Sprache: Deutsch
Umfang: 71 Min.
Format (T/L/B): 0.6 x 12.5 x 14.6 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Redewendungen sind wie Brücken in die Vergangenheit. Leider gehen diese Brücken immer mehr verloren, weil die Welt, auf die sich viele Redensarten beziehen, heute nicht mehr existiert oder in Vergessenheit geraten ist. Daher wissen wir sehr wohl, was gemeint ist, wenn wir uns wie gerädert fühlen oder etwas auf die lange Bank schieben - aber wir verstehen nicht mehr, woher die Formulierungen ursprünglich stammen. Die Herkunft der gebräuchlichen Redewendungen kann sehr unterschiedlich sein: Manche sind nicht sehr alt, viele aber gehen zurück in das Mittelalter. Luftschlösser bauen oder etwas im Schilde führen - es liegt auf der Hand, dass diese Redensarten in einer Zeit der Burgen und Ritter entstanden sind. Gerhard Wagner erklärt in diesem Hörbuch auf amüsante Weise die Herkunft von ca. 50 Redewendungen, die meist auf das Mittelalter oder die frühe Neuzeit zurückgehen oder auf historische Tatsachen, Personen oder Ereignisse dieser Zeit Bezug nehmen und auch heute noch populär sind.

Autorenportrait

Gerhard Wagner, geb.1954, war nach dem Studium der Germanistik und Geschichte von 2001 bis 2021 Geschäftsführer der Deutschen Burgenvereinigung e. V. und Burgvogt auf der Marksburg am Rhein.