0

Methoden der empirischen Kommunikationsforschung

Eine Einführung, Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft

24,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783658341947
Sprache: Deutsch
Umfang: IX, 285 S., 20 s/w Illustr., 2 farbige Illustr.
Auflage: 8. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Standardwerk ist eine Einführung in die wesentlichen Methoden der empirischen Kommunikationswissenschaft. Es wendet sich insbesondere an Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, die erste Erfahrung mit empirischen Methoden sammeln und eignet sich als vertiefende Begleitung einführender Vorlesungen und als praxisorientierte Handreichung für Methodenübungen. Leichte Verständlichkeit, Anwendungsorientierung und eine klare Gliederung sind die Haupteigenschaften dieses Lehrbuchs. Für die achte Auflage wurde der Band überarbeitet und erweitert, vor allem im Hinblick auf automatisierte Verfahren der Datenerhebung und -analyse. Dies trägt der zunehmenden Bedeutung von Verfahren der "Computational Communication Science" Rechnung. Beispiele wurden aktualisiert und auf geschlechtersensible Sprache Wert gelegt.

Autorenportrait

Dr. Hans-Bernd Brosius ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Dr. Alexander Haas ist Akademischer Oberrat und Geschäftsführer des VFKW e.V. ebendort.Dr. Julian Unkel ist Akademischer Rat ebendort.