0

Fidirallalallala

Nilpferdtrubel & Festtagsjubel: Lieder, Tänze & Gedichte

18,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783707450026
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 24.6 x 17.1 cm
Lesealter: 5-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die neue Kinderliedersammlung der Extraklasse. Nicht nur Nilpferde, Vögel und zehn kleine Fische purzeln durch dieses Liederbuch, auch Altbekannte wie My Darling Clementine sind mit dabei. Nach dem durchschlagenden Erfolg von "Simsalabim Bamba Saladu Saladim" haben Gerda Anger-Schmidt, Renate Habinger und Susanna Heilmayr eine weitere Sammlungan Gassenhauern, Traditionals und ganz neuen Liedern aus aller Welt zusammengestellt. Für Festliches, Freches und Wildes in mehreren Sprachen ist gesorgt. Schrittanleitungen laden zum einen oder anderen Tänzchen ein. Dazu gibt es extra die neue maßgeschneiderte CD mit einer Auswahl der schönsten Lieder!

Autorenportrait

Gerda Anger-Schmidt, geboren 1943 in Wels/Oberösterreich, absolvierte ein Übersetzerstudium in Wien und Graz und ließ sich nach einigen Jahren im Ausland 1985 als freischaffende Autorin und Übersetzerin in Wien nieder. Sie war eine der beliebtesten österreichischen KinderbuchautorInnen und wurde vielfach ausgezeichnet. Sie verstarb 2017 in Wien. Ihre Vorliebe für die kleine Form, für Sprachspiel und Reim, bescherte uns so hinreißende Titel wie "Neun nackte Nilpferddamen (die u.a. zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert waren) und "Vöillg rihctig". Ihre berührenden Romane bleiben in Erinnerung, ebenso ihre spielerischen Sachbücher wie "Das Buch, gegen das kein Kraut gewachsen ist" und die Liederbücher "Simsalabim" und "Fidirallala". Die Jury zum Deutschen Jugendliteraturpreis begründete ihre Wahl mit folgendem Satz, der für Gerda Anger-Schmidts ganzes  Werk gelten kann: "(Ihre) humorvollen Sprachspielereien regen auch Kinder, die noch gar nicht ans Schreibenlernen denken, zum schöpferisch-experimentellen Umgang mit Sprache an - getreu dem Motto: ,Aller Unsinn macht Spaß.'"

Weitere Artikel vom Autor "Anger-Schmidt, Gerda/Heilmayr, Susanna"

Alle Artikel anzeigen