Kommt ein Boot... (Geheftet)

Verpackungseinheit 5 Exemplare! Empfohlener VK 3, -/Stück
ISBN/EAN: 9783707450521
Sprache: Deutsch
Umfang: 24 S.
Format (T/L/B): 0.3 x 25 x 18.6 cm
Einband: Geheftet
3,00 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
"Ein Gedicht - unzählige Variationen; Kinderliteratur in ihren schönsten Facetten wird hier möglichst vielen Kindern zugänglich gemacht. Heinz Janischs verträumtes Gedicht vom fliegenden Boot wurde in 11 Sprachen übersetzt, dazu gibt es wichtige Wörter in weiteren 11 Sprachen. So können sich auch Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, mit ihren KlassenkameradInnen und FreundInnen in die Welt der Phantasie entführen lassen. Fehlt eine Sprache? Dann gibt es Raum, eine eigene Übersetzung einzufügen oder ein eigenes Bild zu zeichnen. 11 bekannte IllustratorInnen haben dieses Heft gestaltet - jedes Umblättern wird zum Abenteuer, zur überraschenden Reise in neue Bildwelten. Ein vielschichtiges, ambitioniertes Kinderliteratur-Projekt auf höchstem Niveau, initiiert von Veronika Erwa-Winter. Mit Bildern von: Helga Bansch, Maria Blazejovsky, Renate Habinger, Verena Hochleitner, Willy Puchner, Michael Roher, Dorothee Schwab, Annett Stolarski, László Varvasovszky, Sibylle Vogel und Linda Wolfsgruber."
geboren 1960 in Güssing/Burgenland, zählt zu den gefragtesten Kinderbuch-Autoren Österreichs. Viele seiner Bücher wurden ausgezeichnet. Besonderes Augenmerk legt er auf die Poesie, er ist Träger des Österreichischen Staatspreises für Kinderlyrik. Seine Bücher sind meist von bezaubernder Einfachheit, geprägt von überraschendem Witz, von Phantasie, Sensibilität und Hintergründigkeit. Heinz Janisch lebt mit seiner Familie in Wien.