0

Berufsbildungsgesetz BBiG 2022

6,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783754931417
Sprache: Deutsch
Umfang: 84 S.
Format (T/L/B): 0.5 x 19 x 12.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Berufsbildungsgesetz (BBiG) "Berufsbildungsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Mai 2020 (BGBl. I S. 920), das durch Artikel 16 des Gesetzes vom 28. März 2021 (BGBl. I S. 591) geändert worden ist" Rechtsstand: Letzte berücksichtigte Änderung vom 28. März 2021 - Stand: 12. Dezember 2021 Inhalt: Teil 1 Allgemeine Vorschriften Teil 2 Berufsbildung Kapitel 1 Berufsausbildung Abschnitt 1 Ordnung der Berufsausbildung; Anerkennung von Ausbildungsberufen Abschnitt 2 Berufsausbildungsverhältnis Abschnitt 3 Eignung von Ausbildungsstätte und Ausbildungspersonal Abschnitt 4 Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse Abschnitt 5 Prüfungswesen Abschnitt 6 Interessenvertretung Kapitel 2 Berufliche Fortbildung Abschnitt 1 Fortbildungsordnungen des Bundes Abschnitt 2 Fortbildungsprüfungsregelungen der zuständigen Stellen Abschnitt 3 Ausländische Vorqualifikationen, Prüfungen Kapitel 3 Berufliche Umschulung Kapitel 4 Berufsbildung für besondere Personengruppen Abschnitt 1 Berufsbildung behinderter Menschen Abschnitt 2 Berufsausbildungsvorbereitung Teil 3 Organisation der Berufsbildung Kapitel 1 Zuständige Stellen; zuständige Behörden Abschnitt 1 Bestimmung der zuständigen Stelle Abschnitt 2 Überwachung der Berufsbildung Abschnitt 3 Berufsbildungsausschuss der zuständigen Stelle Abschnitt 4 Zuständige Behörden Kapitel 2 Landesausschüsse für Berufsbildung Teil 4 Berufsbildungsforschung, Planung und Statistik Teil 5 Bundesinstitut für Berufsbildung Teil 6 Bußgeldvorschriften Teil 7 Übergangs- und Schlussvorschriften

Autorenportrait

Ronny Studier, geboren 1986, ist im öffentlichen Dienst tätig und gleichzeitig Unternehmer. Nach seinem Abschluss an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin gründete er 2019 sein Unternehmen RS Publishing. Seine Erfahrungen aus 13-jähriger Arbeit in unterschiedlichen Bereichen der öffentlichen Verwaltung fließen in seine Publikationen ein.