0

Öffne mir einen Platz in deinem Herzen

Aserbaidschan

7,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783754966341
Sprache: Deutsch
Umfang: 104 S.
Format (T/L/B): 0.6 x 19 x 12.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Gedichte Ali Hadschis sind wie eine fl ießende Quelle. Er beschreibt nicht nur die Liebe, den Menschen und die Sehnsucht. Er beschreibt alles was ihn berührt mit der Sprache der Poesie. Sogar seine Art wie er den Tod darstellt ist eine andere: "Ich habe deine Sprache nicht verstanden Ich möchte sehen wie der Tod wohl sein mag? Oh Geliebte, wegen dir Möchte ich dahingehen und sterben und sagen wie der Tod ist!"

Autorenportrait

Ali Haci Agaevli wurde 1963 im Dorf Kovuzbulag in der Region Astrachanbazar (Jalilabad) geboren. Von 1981 bis 1983 diente er in den Reihen der ehemaligen Sowjetarmee in der Deutschen Demokratischen Republik. In den Jahren 1984-1990 absolvierte er die juristische Fakultät der Baku Staatliche Universität. Außer als Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist Ali Haci Agaevli in der aserbaidschanischen Literatur als Sufi-Dichter bekannt . Er hat mehrere Gedichtbände in Aserbaidschan, Iran und der Türkei veröffentlicht: "Lieder unserer Seelen" (1996), "Unsere Seelen kommen in den Himmel" (1997, Ankara), "Lass die Schafe Rache nehmen" (1998), "Das bin ich auch!" (2005), "Die Welt riecht nach Frauen" (2007, Teheran)