0

Aufmachen

Wie wir heute Kirche von morgen werden

Brudereck, Christina/Kateghe, Kisuba/Sulaksono, Endri u a
18,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783761560112
Sprache: Deutsch
Umfang: 127 S., farbige Innengestaltung
Format (T/L/B): 0.9 x 24 x 16.9 cm
Auflage: 1. Auflage 2013
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Kirche verändert sich. Oder sie hat den Menschen nichts mehr zu sagen, vor allem der jüngeren Generation. Das ist überall auf der Welt so. Ob in Afrika, Asien oder Europa - traditionelle Gemeindestrukturen passen nicht mehr zu veränderten Milieus, wachsender Mobilität und sozialen Netzwerken. Deshalb hat die Vereinte Evangelische Mission (VEM) vor einiger Zeit eine internationale Arbeitsgruppe gegründet, die in Deutschland, Indonesien und Tansania unterwegs war und dabei entdeckt hat, dass die kreativsten Projekte und spannendsten Entwicklungen des Christseins oft am Rand der Kirchen zu finden sind - oder sogar außerhalb. Dieses farbig gestaltete Arbeitsbuch hält Begegnungen dieser Reisen fest und macht Lust und Mut, am eigenen Ort und in der jeweiligen kulturellen Situation neue Wege zu finden. Dazu erscheint es gleich in fünf Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Surinamisch und Indonesisch! Und es enthält viele nützliche Werkzeuge für die eigene Gemeindewerkstatt: Fragebogen, Bibelarbeiten, Gebete, Bilder sowie Grundsätzliches zu Evangelium und Kultur.

Autorenportrait

Christina Brudereck, geb.1969, verbindet Theologie und Lyrik, Spiritualität, Kultur und Menschenrechtsfragen, spricht und reimt, reist und schreibt. Sie liebt Indien und Birma und das Ruhrgebiet, wo sie in einer Kommunität lebt, und engagiert sich in einem Gemeinde-Kultur Projekt, dem CVJM "e/Motion". Gemeinsam mit dem Pianisten Benjamin Seipel bildet sie das Duo "2 Flügel".