0

Handbuch zum Stadtrand

Gestaltungsstrategien für den suburbanen Raum, NSL Netzwerk Stadt und Landschaft

54,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783764383695
Sprache: Deutsch
Umfang: 318 S., 82 s/w Illustr., 94 farbige Illustr., 82 b
Format (T/L/B): 3 x 24.6 x 16.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2007
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das Handbuch zum Stadtrand systematisiert das städtebauliche Wissen über den suburbanen Raum. Es wählt am Beispiel des Zürcher Glattals typische Situationen des Stadtrands aus, mit ihren Problemen, aber auch mit ihren Potenzialen, und analysiert diese. Ein unverzichtbarer Beitrag zum städtebaulichen Diskurs.

Autorenportrait

Vittorio Magnago Lampugnani, ordentlicher Professor für Geschichte des Städtebaus an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Matthias Noell, Assistent am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur, ETH Zürich. Gabriela Barman-Krämer, Anne Brandl und Patric Unruh arbeiten als wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Städtebau des Netzwerks Stadt und Landschaft, ETH Zürich.