0

ICD-10-GM 2023 Systematisches Verzeichnis

Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, 10. Revision - German Modification

24,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783769137903
Sprache: Deutsch
Umfang: XXXVII, 782 S.
Format (T/L/B): 3.1 x 21 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Version 2023 Wichtige inhaltliche Änderungen in der Version 2023 Sepsis: Einführung neuer 5Steller, um Sepsis durch Viren, Pilze und Protozoen spezifischer kodieren zu können. Sowie zusätzlich Einführung neuer sekundärer Schlüsselnummern, um den zeitlichen Bezug einer Sepsis zur stationären Krankenhausaufnahme spezifisch kodieren zu können. Hypoglykämie: Einführung neuer sekundärer Schlüsselnummern zur spezifischen Kodierung des Schweregrades einer Hypoglykämie und des Vorliegens einer Hypoglykämiewahrnehmungsstörung bei Diabetes mellitus. Demenz: Einführung neuer sekundärer Schlüsselnummern (Symptomspezifikatoren) in Anlehnung an die ICD11, um vorliegende psychische und Verhaltensstörungen bei Demenz spezifisch kodieren zu können. Asthma bronchiale: Einführung neuer 5Steller, um den Kontrollstatus und Schweregrad des Asthmas bronchiale spezifisch kodieren zu können. Ihre Vorteile im Überblick: Bis zu 10 % Zeitersparnis durch die redaktionelle Bearbeitung des Deutschen Ärzteverlags Hochwertige Ausstattung für eine komfortable Nutzung Klimaneutrale Produktion made in Germany! Bis zu 10 % Zeitersparnis durch die nutzerfreundliche Gestaltung: Griffleisten zum schnellen Finden der Kapitel bzw. KodeBuchstaben Differenzierte Markierungen der Änderungen im Vergleich zur Vorversion und die Auflistungen der wesentlichen Änderungen Lebende Kopfzeilen mit den Stichwörtern der jeweiligen Seite Intuitive Integration von Listen und Subklassifikationen Hochwertige Ausstattung: lesefreundliches Papier, stabiler Buchrücken, komfortables Aufschlageverhalten Klimaneutrale Produktion in einer deutschen Druckerei CO2Emissionen lassen sich bei der Buchproduktion zwar nicht vermeiden. Dank unseres Partners First Climate sind wir glücklicherweise in der Lage, unsere nicht vermeidbaren CO2-Emissionen auszugleichen. Dies gelingt durch die Unterstützung von hochwertigen und Unabhängig geprüften Klimaschutzprojekten mit höchstem sozialem und ökologischem Zusatznutzen. Verlässlicher Standard Profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung bei der Bearbeitung und Herausgabe medizinischer Klassifikationen. Die Versionen 2023 werden bearbeitet von Prof. Dr. med. Thomas Auhuber und dem Kodierwerke-Team des Deutschen Ärzteverlags. Die Kodierwerke aus dem Deutschen Ärzteverlag: bearbeitet von Profis für Profis!

Autorenportrait

Prof. Dr. med. Thomas Auhuber Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Gesundheitsökonom. Leiter Medizinmanagement BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH. Mitglied der Arbeitsgruppen ICD und OPS des Kuratoriums für Fragen der Klassifikation im Gesundheitswesen (KKG) beim Bundesministerium für Gesundheit.